Tragbare Mode und bester Service plus „kölsche“ Lebensart

Kerastase Institut offiziellNur die besten Friseure weltweit genießen die Auszeichnung, ein Institut Kérastase in ihren Salon integrieren zu dürfen. Hier tauchen die Kundinnen und Kunden mit Leib und Seele in das sinnliche Universum der Pflege von Kérastase ein. Jedes Detail, jede Geste ist personalisiert und darauf ausgelegt, einen Kokon aus Ruhe und Wohlbefinden zu schaffen. Speziell geschulte Mitarbeiter gestalten mit hochwertigen Pflegeritualen jede Anwendung zu einem einzigartigen Moment. Gesundheit und Schönheit von Haar und Kopfhaut stehen dabei immer im Mittelpunkt. Für die ausgezeichnete Qualität aller Produkte und eine konsequente Innovationsstrategie bürgen Forschung und Entwicklung der Recherche Avancée von L’Oréal. In ganz Deutschland gibt es nur zwölf Institute, die als Botschafter der Marke Kérastase ausgewählt wurden. Sie leben Tag für Tag Philosophie und Werte von Kérastase: Exklusivität, Qualität ohne Kompromisse, Perfektion im Detail, Expertise und Kompetenz auf höchstem Niveau.

Hoher Anspruch an Kompetenz und Qualität

kerastaseGefragt, was seinen mod’s hair Frisuersalon in der Kölner Shoppingmeile zwischen Ehren- und Breite Straße von anderen unterscheidet, lächelt Inhaber Thomas Köster verschmitzt: „Wir sind eben kölsch.“  Kölsch meint in seinem Fall die unvergleichliche Mischung aus weltstädtisch, kulturbegeistert, liberal-freigeistig und familiär, die entspannte Lebens-qualität eben, für die die Domstadt am Rhein bekannt ist. Der Chef von plus-minus 14 Mitarbeitern meint damit lediglich das im Salon herrschende lockere Kommunikationsklima und den freundlich-freund-schaftlichen Umgangston mit jedermann.

In Sachen Dienstleistungsqualität ist der Friseurmeister in vierter Generation kompromisslos. Sein Team unterzieht sich ständigen internen und externen Trainings, um den hohen Anspruch der mod’s hair-Gruppe an modische Kompetenz und handwerkliche Qualität auch wirklich einzulösen.

Hell und sachlich mit City-Blick

Im zweigeschossigen mod’s hair-Geschäft mit Blick auf den für Bummel- und Mittagssnack-Pausen beliebten kleinen Platz mit Modegeschäften, Bistros, Buchläden und Cafés herrscht eine Art City-Appartement-Atmosphäre. Der große, offene Eingangsbereich im Erdgeschoss lädt schwellenfrei zum Hereinkommen ein. Vom Obergeschoss mit den insgesamt 17 Behandlungsplätzen aus kann der Blick durch die großen Fenster auf das muntere Treiben draußen schweifen. Alles ist hell, sachlich und betont unaufwändig, nichts Überflüssiges, gar Schwülstiges stört. Als seien Einrichtung und Ambiente Sinnbilder der für ihre Tragbarkeit und Natürlichkeit gerühmten mod’s hair-Frisurenmode.

Profundes Know-how und sinnliche Ausstrahlung

kerastase institut KölnDass Thomas Köster bei der Entwicklung des Konzeptes Institut Kérastase von L’Oréal Professionnel  seine Erfahrungen mit eingebracht hat, scheint da nur folgerichtig. Als einer der ersten, 2006, bekam sein Salon den Ritterschlag. Mit dem technologischen Background der Kérastase-Produkte und der sinnlichen Ausstrahlung der intensiven Haarpflege-Rituale wurde die Beauty-Kompetenz seines Salons entscheidend aufgewertet. Viele seiner Kunden und Kundinnen vertrauen sich in seinem Institut Kérastase auf der Zwischenebene dem profunden Know-how mit Kopfhaut-Analyse und Haar-Diagnose an. Nicht wenige kommen sogar explizit, um sich in die Wellness-Verwöhn-Behandlungen mit Masken, Massagen und Co. fallen zu lassen und sich einmal für eine halbe Stunde aus der Alltagshektik zu verabschieden. „Hier“, so Köster, „bekommen unsere Kunden nicht nur die beste Beratung und Behandlung von Haar und Kopfhaut, die sie erwarten dürfen. Hier bekommen sie auch 100 Prozent Aufmerksamkeit! Beides zusammen macht den wahren Stellenwert des Institut Kérastase aus.“ Sagt einer, so möchte man hinzufügen, für den absolute Kundenorientierung und höchste Service-Standards über allem stehen.   

„Hier im Salon hat nur Platz“, sagt Thomas Köster, „was dem Kunden dient.“  Der gebürtige Kölner mit zahlreichen Auslandsaufenthalten, der auch als Trainer, Akteur und Studiofriseur wertvolle Erfahrungen gesammelt hat, legt allerhöchsten Wert auf außergewöhnlichen Service. Ob seine Mitarbeiter ein Kunden-Auto in die Tiefgarage fahren, im Asien-Shop gegenüber eine Portion Sushi besorgen, mit einem Stammkunden mit Prosecco anstoßen oder auch Behandlungstermine zu unüblichen Zeiten möglich machen, rund um die Kernkompetenz Haare und darüber hinaus liegt Köster und seinem Stylisten-Team nichts so sehr am Herzen wie das uneingeschränkte Wohlbefinden der Kunden.