Lagua Lace 2

Bei der Auswahl einer passenden Perücke sollten verschiedene Faktoren berücksichtigt werden. Wir sind in unserem Friseursalon Ihr Ansprechpartner und unterstützen Sie bei der Auswahl. Zur Verfügung stehen Perücken aus unterschiedlichen Materialien und Längen und auch das jeweilige Trägermaterial (Montur) weist große Unterschiede auf.

Aber welche Perücke ist am besten für Sie geeignet? Das hängt in erster Linie von Ihren persönlichen Wünschen und Bedürfnissen ab.

Was möchten Sie mit der Perücke machen?

Wenn die Perücke verändert werden soll, zum Beispiel durch Schneiden, Bleichen, Glätten, Tönen oder Dauerwellen, dann ist eine Perücke aus Echthaar die beste Wahl. Kunsthaar kann nur sehr wenig verändert werden und sieht daher immer gleich aus.

Soll die Perücke möglichst oft getragen werden und Sie möchten mir Ihr auch schlafen, schwimmen gehen und Sport treiben, sind atmungsaktive Materialien und die Befestigung sehr wichtig, da die Perücke ansonsten verrutschen könnte. Die optimale Perücke darf keine Einschränkung im Alltag sein und muss jeder Situation Stand halten.

Hoher Tragekomfort steht an erster Stelle

Das ausgewählte Modell sollte über eine längere Zeit angenehm zu tragen sein und die Haut nicht reizen. Wenn schmerzhafte Druckstellen entstehen, wird das Tragen zur Last und ein Wärmestau entsteht.

Frisurenlänge muss stimmen

Kurze Haare sind viel einfacher zu pflegen als lange Haare. Am einfachsten ist es, wenn die Perücke an die vorherige Frisur angepasst wird, auf diese Weise sind kaum Unterschiede zu erkennen. In vielen Fällen bringt aber auch eine Typveränderung tolle Ergebnisse mit sich. Die Frisur einer Kunsthaar-Perücke kann nur kaum oder gar nicht verändert werden und behält auch nach dem Waschen ihre Form. Eine Echthaar-Perücke wird wie das eigene Haar bearbeitet und behandelt.

Kosten für eine Perücke

Selbstverständlich spielt auch das zur Verfügung stehende Budget eine große Rolle. Abhängig von der Montur, dem verwendeten Material oder der Haarlänge kosten Perücken zwischen 150.00 Euro und 2.500 Euro.

Das Trägermaterial sowie die Montur

Das Trägermaterial besteht aus verschiedenen Materialien, in unterschiedlichen Qualitäten. Elastische Materialien sorgen für eine bessere Passgenauigkeit, damit die Perücke auch ohne Befestigungstechnik einen sicheren Halt ermöglicht, werden rutschfeste Materialien eingearbeitet.

Perücke aus Echthaar oder Kunsthaar?

Aufgrund der modernen Materialien bestehen zwischen Kunsthaar und Echthaar kaum noch optische Unterschiede. Es gibt mittlerweile auch Kunsthaar, das sich nicht nur so anfühlt sondern auch wie echte Haare aussieht.

Kunsthaarperücken

Kunsthaar ist zwar einfacher zu pflegen, allerdings beträgt die Lebensdauer nur drei bis neun Monate. Da Kunsthaar im Gegensatz zu Echthaar kein Wasser aufnehmen kann, verhält es sich beim Kontakt mit Wasser anders. Eine normale Kunsthaarperücke weist oftmals einen unnatürlichen Glanz auf. Da eine Kunsthaarperücke eine geringere Wärmeleitfähigkeit hat, führt sie oft zu einem Hitzestau und auch die Haardichte spielt eine große Rolle. Die Frisur einer Kunsthaarperücke kann nicht verändert werden.

Echthaarperücken

Die meisten Echthaarperücken sind normalerweise handgeknüpft und werden aus indischem Echthaar hergestellt. Wie die eigenen Haare auch, kann das menschliche Haar frisiert, getönt, geschnitten und gefärbt werden. Echthaarperücken haben einen tollen Tragekomfort und sind sehr leicht. Die Haare sind chemisch und farblich behandelt und müssen intensiv gepflegt werden. Aufgrund der hervorragenden Qualität sind Echthaarperücken teurer als Perücken mit Kunsthaar.

Europäische Echthaarperücken

Je nach Bedarf stehen auch Echthaarperücken aus europäischen Echthaaren zur Verfügung. Wegen der Struktur haben diese Modelle einen geringeren Pflegeaufwand und müssen weniger behandelt werden.

Handgeknüpfte Perücken

Bei einer handgeknüpften Perücke wird jedes Haar in ein transparentes, sehr dünnes Material eingearbeitet. Aufgrund der gleichmäßigen Verteilung werden nur wenige Haare für ein ausreichendes Volumen benötigt. Durch diese Art der Herstellung bietet die Perücke ein sehr natürliches Erscheinungsbild.